Ulrike Eschbaumer

Meine erstes Studium zeigte mir die grafische Klarheit, meine “Malerei” die Herausforderungen der fließenden Übergänge und mein psychotherapeutisches Wirken zeigt mir täglich: Wir brauchen von jedem etwas. Klarheit, Mut für Veränderungen und das alles verbunden mit viel Herzenswärme und Vertrauen

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite und zeige Ihnen viele Möglichkeiten wie Sie sich selber wieder glücklich in die Arm nehmen können.

Ich bin Heilprakterin für Psychotherapie & psychologische Beraterin (VFP), ausgebildete Diplom- Maltherapeutin (iac Zürich) und ausgebildeter Systemischer Coach (ISH). Seit mindestens 12 Jahren sensibilisiere ich meine Sinne als Medium im Arthur Findley College in Standsted.

Im Jahr 2015 habe ich meine psychotherapeutische Praxis in Weißensberg am Bodensee eröffnet.

Meine berufliche Entwicklung folgt einem leuchtenden rote Faden.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Grafik-Design Studium folgte mein Interesse der Malerei, daraufhin genoss ich das Familienleben (2 Söhne, heute 22 Jahre und 24 Jahre). Während der “Kinderpause” bot ich Malkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Die Freude mit Farben und Menschen zu arbeiten ermöglichte mir meine Ausbildung zur Kunsttherapeutin auf dem Gebiet der Malerei.

Danach reihten sich weitere Ausbildungen, die sich der Psychotherapie widmeten, an. Ich nehme meine Fortbildungspflicht freudig an und besuche regelmäßig Seminare um eine bestmögliche therapeutische Begleitung anzubieten.

„Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.“  – diese klugen Worte des französischen Schriftstellers André Gide umschreiben aus meiner Sicht treffend, was einen heilenden Prozess ausmacht: Ängsten mit Mut und Entdeckerfreude entgegen zu treten, um Neuem zu begegnen.